Datenschutz

Zugriffsdaten

Sie können unseren Internetauftritt ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen besuchen. Gespeichert werden Ihre Zugriffsdaten ohne Personenbezug (wie z.B. der Name Ihres Internet Service Providers, die Seite, von der aus Sie uns besuchen, die Namen der angeforderten Dateien und deren Abrufdatum. Diese Daten werden zur Verbesserung unseres Angebotes ausgewertet und erlauben keinerlei Rückschlüsse auf Ihre Person. Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese im Rahmen Ihres Besuchs unseres Internetauftritts freiwillig mitteilen. Hierbei beachten wir die einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere die Regelungen des Telemediengesetzes ("TMG") und des Bundesdatenschutzgesetzes ("BDSG").

Cookies

Um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf einigen Seiten "Cookies". Nach dem Ende der Browser-Sitzung werden die meisten der von uns verwendeten Cookies wieder von Ihrer Festplatte gelöscht ("Sitzungs-Cookies"). Dauerhafte Cookies verbleiben dagegen auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns so, Sie bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen. Es ist unseren Partnerunternehmen nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie haben die Möglichkeit, das Abspeichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Browsereinstellungen zu verhindern, wodurch allerdings der Funktionsumfang unseres Angebotes eingeschränkt werden kann.

Internetangebote: Facebook, Twitter, Google, Blogs...

Um unser Internet-Angebot für unsere User benutzerfreundlicher zu machen, arbeiten wir von Profigilde mit ausgewählten Kooperationspartnern (z.B. Facebook, Google, Twitter, Youtube, usw.) zusammen. Diese Plattformen können zeitweise durch sogenannte Plugins auf profigilde.de eingebunden werden.

Wenn Sie eine Seite unseres Angebots mit einem solchen Plugin aufrufen, baut Ihr Browser eine direkte, kurze Verbindung mit dessen Servern auf. Dies dient in erster Linie dazu, Ihnen den Inhalt des Plugins darzustellen (zum Beispiel der Freunde-Box). In diesem Fall erfährt der Kooperationspartner Ihre IP-Adresse und weitere gerätebezogene Dinge. In der Praxis ist Ihnen diese IP-Adresse namentlich nicht ohne weiteres zuzuordnen. Unter bestimmten Umständen kann der Kooperationspartner hierbei auch ein Cookie auf Ihrem Rechner speichern, das beim Schließen des Browsers wieder gelöscht wird (siehe dazu der Abschnitt Cookies). Sie können in den Browsereinstellungen selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen oder nicht.

Beispiel Facebook:

Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook (Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA)die Information, dass ein Nutzer mit einer bestimmten IP-Adresse in diesem Moment die Internetseite von profigilde.de besucht. Sind Sie gleichzeitig bei Facebook eingeloggt, so kann der Besuch von profigilde.de Ihrem Facebook-Konto zugeordnet werden. Auf diese Weise bekommen Sie auch Ihre Freunde in diesem Plugin angezeigt. Den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten Ihrer Privatsphäre, können Sie in den Datenschutzhinweisen von Facebook nachlesen und verändern. Wenn Sie eine solche Datenübermittlung unterbinden möchten, müssen Sie sich vor dem Besuch unseres Internetauftritts unter Ihrem Facebook-Account ausloggen.

Für die Gefällt-mir- (Facebook) und +1-Knöpfe (Google), die Sie unter vielen Seiten finden, haben wir eine zweistufige Lösung eingerichtet: Damit Sie bei einer Seite auf profigilde.de "Gefällt mir" oder "+1" drücken können, müssen Sie erst auf den Button klicken und ihn aktivieren; nur dann wird eine Verbindung mit den Facebook- oder Google-Servern aufgebaut und Sie können mit einem zweiten Klick den Beitrag Ihren Freunden empfehlen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung durch Facebook sowie die dortige weitere Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten wie auch Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook: http://www.facebook.com/privacy/explanation/

Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet "Cookies" (siehe oben). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA Übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Berichte über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (siehe oben). Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Verantwortlich im Sinne des Datenschutzgesetzes:

Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten sowie bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten richten Sie bitte an uns.

Datenschutzinformationsblatt

  1. Verantwortliche Stelle für die Datenanwendung

    Verantwortliche Stelle für die Datenanwendung ist VISION UNLTD. CREATIVE WORX(nachfolgend „www.medienjobs.center"), Neusserstraße 27-29, 50670 Köln, HRB Nr. 56907

  2. Verarbeitung und Speicherung von Daten

    www.medienjobs.center verarbeitet und speichert personenbezogene und sonstige Informationen, die der Bewerberwww.medienjobs.center zur Verfügung stellt.

  3. Zugänglichmachen von Daten

    www.medienjobs.center ermöglicht registrierten Unternehmen gegen Entgelt den Zugriff auf die erhobenen und gespeicherten Daten der Bewerber. Daher können Daten, die von Bewerbern in ihr Profil eingestellt und freigegeben werden, von Unternehmen aufgerufen, genutzt und gespeichert werden. Darüber hinaus werden Bewerberdaten vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Im Falle eines Profilaufrufs werden dem Bewerber der Unternehmensname, Anschrift und Kontakt, Datum des Zugriffs sowie alle vom Unternehmer auf www.medienjobs.center veröffentlichten Stellenanzeigen angezeigt.

  4. Zweck der Datenanwendung

    Zweck der automationsunterstützen Datenanwendung ist die Vermittlung von Kontakt- und sonstigen Daten zwischen potenziellen Arbeitgebern und stellensuchenden Arbeitnehmern.

  5. Rechte der Bewerber

    Bewerber können sich jederzeit an www.medienjobs.center wenden um Auskunft, Richtigstellung und Löschung der verarbeiteten Daten zu verlangen. Diese Begehren sind schriftlich an die in Punkt 1. genannte verantwortliche Stelle zu richten. Nach Löschung des Accounts durch den Bewerber ist www.medienjobs.center zur sofortigen Löschung der Bewerberdaten verpflichtet.


top